ÜBER IONA

Lernen Sie unser Online-Assessment-System kennen

ÜBER UNS

Lernen Sie Ihre Ansprechpartner bei ITB Consulting kennen.

ÜBER IONA - WAS KANN IONA FÜR SIE TUN?

Entdecken Sie die Potenziale – ohne zu verschrecken

Welche Potenziale wollen Sie erfassen? Suchen Sie nach einem guten Azubi? Oder nach einer Führungskraft? Wir beraten Sie umfassend und unverbindlich, wie Sie neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal auswählen können. Zum Beispiel mit kurzen Tests zur Vorauswahl von zu Hause – oder mit umfangreicheren Tests in Ihren oder in unseren Räumlichkeiten.

Gemeinsam betrachten wir die Candidate Experience – wir schrecken dabei natürlich die Guten nicht ab, optimieren aber Ihre Auswahl.

Unsere Tests werden natürlich genauso als Basis einer gezielten Personalentwicklung eingesetzt. Zum Beispiel im Rahmen von Development Centern.

Moderne Optik und einfache Bedienung für alle – auf allen Devices

Bewerberinnen und Bewerber tummeln sich heute auf Facebook, XING, nutzen Instagram, Snapchat o.ä. Dort lernen sie kennen, was modernes Design ist und was einfache Bedienung bedeutet.

IONA wurde konsequent an die heutigen „Sehgewohnheiten“ angepasst. Es ist modern, intuitiv; und das sowohl für die HR-Verantwortlichen als auch für die Bewerberinnen und Bewerber. Egal, ob jemand vom Smartphone oder vom PC bedienen möchte.

Ein schneller Blick auf das Dashboard unserer E-Recruiting-Lösung reicht: HR-Verantwortliche haben den Überblick über alle Bewerber/-innen in jeder Testphase. Optimiert für hohe Benutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit – es sind keine aufwändigen Schulungen nötig.

Wissenschaftlich fundierte Testverfahren

Wissenschaft ist uns wichtig. Alle Testentwickler sind Psychologinnen sowie Psychologen und haben langjährige Berufserfahrung. Jedes Verfahren wird umfangreich evaluiert und normiert. Unsere Verfahren sind zudem orientiert an der DIN 33430. Wir werden während unserer Arbeit unterstützt durch renommierte Wissenschaftler im wissenschaftlichen Beirat der ITB: Prof. Martin Kersting, Prof. André Beauducel und Prof. Francis Preckel gehören zu diesem Gremium. ITB ist zudem Affiliate Member der International Test Commission.

Standard oder Manufaktur?

Sie können auf zahlreiche Standardverfahren zurückgreifen – um schnell und ökonomisch Persönlichkeitsmerkmale, kognitive Kompetenzen, Wissen etc. zu erfassen.

Wir entwickeln aber auch ganz spezifische Verfahren für Sie. Zum Beispiel aus Ihren Geschäftsberichten, aus einem Curriculum o.ä.

Datensicherheit und Datenschutz wird GROSS geschrieben

Da gehen wir auf Nummer sicher: Unsere Server stehen in Frankfurt am Main, in einem ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum. Alle Daten sind hochgradig verschlüsselt – natürlich bei der Übertragung zu Ihnen, aber auch auf den Servern. Unser externer Datenschutzbeauftragter kann gerne im direkten Gespräch mit Ihrem Datenschutzbeauftragten unsere Sicherheitsmechanismen erläutern.

Keine Insellösung – umfassende Beratung

Die ITB Consulting ist kein reines IT-Unternehmen, kein reiner Testentwickler – es ist ein Beratungshaus, das Ihnen die moderne HR-Arbeit von A bis Z anbietet.

So können wir Sie genauso unterstützen mit Management-Audits, Assessment-Center, Development-Center, Azubi-Tests, Führungskräfte-Tests, 360-Grad-Feedbacks und mit vielem mehr.

Komplett Smartphone-tauglich

IONA lässt sich sowohl seitens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch seitens der HR-Verantwortlichen von allen Geräten aus bedienen – und das sehr komfortabel. So kann die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer einen Persönlichkeitstest am Tablet auf dem heimischen Sofa ausfüllen. Die bzw. der HR-Verantwortliche erhält nach Beendigung umgehend die Benachrichtigung, dass die Ergebnisse eingegangen sind. Mit wenigen Klicks sieht sie bzw. er auf einen Blick alle Werte, nicht nur von diesem einen Bewerber.

Die Gestaltung orientiert sich komplett an dem sogenannten Flat Design. So fügt sich das Look & Feel gut in die modernsten Webapplikationen unserer Zeit ein.

Manchmal wurden wir gefragt, ob „schwere“ Tests die guten Bewerberinnen und Bewerber abschrecken. Unsere Standard-Antwort: Es kommt darauf an. Entscheidend ist, wie der „Candidate Journey“ – der Weg der Kandidaten – aufgebaut ist. Dabei ist der gewählte Test nur ein Schritt von vielen.

Hier ein paar Tipps:

  • Analysieren Sie den Candidate Journey. Wie lange dauern die einzelnen Schritte in der Bewerbung? Je schneller die einzelnen Schritte sind, desto besser.
  • Wählen Sie kurze & knappe Tests, die zudem noch eher einer Arbeitsprobe ähneln. Abstrakte Intelligenztests funktionieren häufig gut; nur liegt die Akzeptanz niedriger.
  • Verwenden Sie Tests auch zur Karriereberatung, unterstützen Sie dabei die Webseitenbesucher. Passt die Azubi-Stelle überhaupt zum Seitenbesucher? Was zeichnet den Arbeitsplatz aus? Geben Sie Passungsinformationen! So werden die Webseitenbesucher schnell auch Ihre Bewerberinnen und Bewerber.
Dr. Alexander Zimmerhofer

Gesellschafter, ITB Consulting